Studienrichtungen

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften bietet Studierenden neun Studienrichtungen mit Perspektive, darunter „Data Science und Business Intelligence“, „Nachhaltigkeit“, „Digitalisierung, Innovation und Entrepreneurship“, „Marketing und Customer Insights“, etc. Für die Wirtschaftspädagogik wird zudem der „Wirtschaftspädagogik Start“ angeboten. Die Studienrichtungen sind eng verzahnt mit den klassischen Wirtschaftswissenschaftsschwerpunkten Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftsinformatik (WIN) und Wirtschaftspädagogik (WiPäd).

Die Studienrichtungen bestehen aus dem Einführungsmodul im ersten Fachsemester und fünf weiteren Modulen ab dem dritten Fachsemester. Die Studierenden können unabhängig von der Wahl des Schwerpunktes eine von neun möglichen Studienrichtungen wählen. Im Vergleich zu den Schwerpunkten haben die Studienrichtungen einen interdisziplinären Fokus. Die Studierenden haben dadurch die Möglichkeit, sich besonders auf bestimmte Arbeitsbereiche zu spezialisieren oder auf einen speziellen Master-Studiengang vorzubereiten.

Hier gibt es weitere Infos zu den neuen Studienrichtungen:

 

Studienrichtung Arbeit und Personal

Studienrichtung Data Science und Business Intelligence

Studienrichtung Digitalisierung, Innovation und Entrepreneurship

Studienrichtung FACT-S

Studienrichtung Gesundheit

Studienrichtung Marketing und Customer Insights

Studienrichtung Nachhaltigkeit

Studienrichtung Steuern

Studienrichtung Wirtschaft, Politik und Gesellschaft